Database - Entry

Return to results · New search
Resource Name
Prädiktive Privatheit: Warum wir alle "etwas zu verbergen haben“
URL
Citation
Mühlhoff, Rainer (2020): Prädiktive Privatheit: Warum wir alle "etwas zu verbergen haben". In: #VerantwortungKI – Künstliche Intelligenz und gesellschaftliche Folgen, hrsg. von Christoph Markschies und Isabella Hermann. Bd. 3/2020. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften.
Short Description

Rainer Mühlhoff provides an overview of modern forecasting systems (machine learning models) already in use, describes their economic and political added value, and explains what the dangers are for individuals and society.

Der Philosoph und Mathematiker Rainer Mühlhoff gibt in seinem Beitrag einen Überblick über bereits im Einsatz befindliche moderne Prognosesysteme (Machine-Learning-Modelle), beschreibt ihren ökonomischen und politischen Mehrwert und erklärt, worin die Gefahren für Individuen und Gesellschaft bestehen. Er argumentiert, dass alle scheinbar wertlosen Daten einer prädikativen Analytik unterzogen werden, um an die wirklich sensiblen Daten zu gelangen – indem sie aus anderen Daten abgeleitet oder vorhergesagt werden. Er entlarvt die allgemein vertretende Vorstellung „Ich habe doch nichts zu verbergen“ als eine unsolidarische Auslieferung aller Menschen an wenige Global Player. Zum Schluss erklärt Mühlhoff, warum demokratische Gesellschaften mit einem neuen Verständnis von Datenschutz und Privatheit auf diese Entwicklungen reagieren sollten.

Creator URL
Creator URL (2)
-
Who created the resource?
Researchers / Higher Education
If 'Other', specify here
-
License
Non-free (proprietary, permissive, copyright)
Format
Print (brochure, leaflet)
Interactivity
No
Personalization
No
Languages
German
Domain
Political
Target Group Age
-
Target Group Size
Individual (1)
Target Group: Prior knowledge required?
Introduction
If any - What kind of prior knowledige is required?
-
Timeframe
Up to 1 hour
Usage
Once
Publication Date / Last Updated
2020
Technical Requirements / Accessibility
-
Comment / Feedback
-
Submitted by
tt