Database - Entry

Return to results · New search
Resource Name
druck - (Über-)Leben in der Digitalen Gesellschaft
URL
Citation
hrsg. vom Theater Sonni Maier / Träger: Künstler für Gerechtigkeit e.V., Witten.
Short Description
Druck ist ein Theaterthriller über Medienkompetenz, BigData und Selbstoptimierungswahn für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren oder den Jahrgangsstufen 7-13. Thematisiert wird das (Über-)Leben in der digitalen Gesellschaft: Über Smartphone- und Onlinesucht, Big Data, Leistungsdruck und Meinungsmache durch soziale Medien – und wie man mit all dem vernünftig umgehen kann. Das Theaterstück will zum Nach- und Weiterdenken über den eigenen Umgang mit Smartphone und Sozialen Medien anregen und Lust machen – auf Freiheit, Selbstbestimmtheit, ehrliche und tiefe Kontakte, auf unperfektes, echtes pralles Leben. Auch und gerade in der digitalen Welt.
Creator URL
Creator URL (2)
-
Who created the resource?
NGO / Civil society
If 'Other', specify here
-
License
Non-free (proprietary, permissive, copyright)
Format
Theater play
Interactivity
Yes
Personalization
No
Languages
German
Domain
Educational
Target Group Age
Teenagers (14-16)
Target Group Size
Large Group (>12)
Target Group: Prior knowledge required?
Introduction
If any - What kind of prior knowledige is required?
-
Timeframe
Up to 1 day
Usage
Once
Publication Date / Last Updated
2017
Technical Requirements / Accessibility
Keine, das Theaterstück kann an nahezu jedem Ort gespielt werden: Aula, Theatersaal, Turnhalle, Kirche. Konditionen: Gage: 1490 Euro zzgl. Nebenkosten, Nebenkosten: Fahrtkosten (0,30 Euro / Kilometer), KSK-Beitrag und evtl. Übernachtung für 4 Personen.
Comment / Feedback
-
Submitted by
tt